Schülervertretung

Die Schülervertretung – SV – ist dafür da, die Interessen der Schülerinnen und Schüler in der Schule zu vertreten. Das heißt, wenn Schülerinnen und Schüler finden, dass an unserer Schule etwas besser laufen könnte, können sie Vorschläge machen wie wir etwas verändern können. Die SV-Lehrer besprechen diese Themen mit den anderen LehrerInnen und versuchen, die Interessen der Kinder und Jugendlichen hier zu vertreten. Manchmal lassen sich diese Vorschläge umsetzen, aber das geht nicht immer. Einmal im Jahr werden neue Klassensprecher gewählt. Diese entscheiden dann gemeinsam über einen Schülersprecher und die SV-Lehrer. Das ist aber nicht alles. Die SV organisiert regelmäßig eine Schülerdisco und die SV-Lehrer sind auch Vertrauenslehrer für die SchülerInnen. Das heißt, dass die Kinder und Jugendlichen, die unsere Schule besuchen, zu ihnen kommen können, wenn sie Probleme haben. Die SV-Lehrer dürfen niemandem etwas davon erzählen.